Magnetblechbremse Blechsäume

Der Begriff Säumen hat seinen Ursprung in der Stoffherstellung, bei der die Stoffkante auf sich selbst gefaltet und dann geschlossen wird.Beim Blechfalzen bedeutet Falzen, das Blech auf sich selbst zu falten.Beim Arbeiten mit einer Bremspresse werden Säume immer in zwei Schritten erstellt:

Erstellen Sie eine Biegung mit Spitzwinkelwerkzeug im Metall, 30° ist vorzuziehen, aber 45° wird unter bestimmten Umständen funktionieren.
Legen Sie die scharfe Biegung unter eine Abflachstange und üben Sie genügend Druck aus, um die Biegung fertig zu schließen.
Der erste Schritt erfolgt wie bei jeder normalen spitzen Winkelbiegung.Die zweite Stufe des Falzprozesses erfordert einiges an zusätzlichem Know-how seitens des Bedieners der Abkantpresse und des Werkzeugkonstrukteurs, weil der Winkel des Blechs, die Abflachstange, nach unten und weg vom Blech gleiten möchte.Außerdem will das Werkstück zwischen den Stangen herausrutschen.Diese beiden Kräfte sind als Schubkräfte bekannt.

Darstellung der Schubkräfte aus Blech säumen

news (1)

Dies erfordert, dass das Flachdrückwerkzeug so ausgelegt ist, dass es den Schubkräften standhält und flach bleibt.Außerdem erfordert es, dass der Bediener eine nach vorne gerichtete Kraft gegen das Blech ausübt, um zu verhindern, dass es aus der Matrize rutscht.Diese Kräfte treten am deutlichsten bei dickeren Werkstücken mit kürzeren Flanschen auf.Lassen Sie uns unter Berücksichtigung dieser Faktoren drei der häufigsten Arten von Falzeinrichtungen und -werkzeugen untersuchen, die für Abkantpressen verfügbar sind.

Multi-Tool-Setup, Acute Tooling und Flattening Die
Die einfachste Form des Saumaufbaus ist die Kombination zweier unterschiedlicher Aufbauten.Das erste ist ein spitzes Setup, bei dem die 30°-Biegung mit Standardwerkzeugen erstellt wird.Sobald die erste Biegung erfolgt ist, wird das Teil entweder auf eine andere Maschine übertragen oder eine neue Einrichtung in das Original eingefügt.Das zweite Setup ist eine einfache Flattening Bar.Die Biegung wird unter die Richtleiste gelegt und geschlossen.Dieses Setup erfordert keine speziellen Werkzeuge und ist möglicherweise für kleine Auflagen, Prototypen oder Auftragswerkstätten vorzuziehen, die eine Vielzahl von Saumlängen formen müssen.Als einzelne Teile des Bremspresswerkzeugs sind das spitze Werkzeug und die Abflachstange sehr vielseitig und bieten einen Mehrwert außerhalb des Falzens.Die Nachteile dieses Systems sind das offensichtliche Erfordernis zweier einzigartiger Einstellungen, außerdem gibt es keine Schubkontrolle im Abflachungsprozess.

news (2)

Zweistufige Falzstempel- und Matrizenkombination
Eine zweistufige Falzmatrize arbeitet mit einer tief gerillten Matrize und einem scharfen Schwertstempel.Die erste Biegung verwendet den Kanal als Luftöffnung, um die Biegung zu formen.In der zweiten Stufe gleitet der Stempel in den Kanal, wenn der Stempel geschlossen wird, und die Kante des Stempels wird verwendet, um das Blech zu glätten.Das Einsetzen des Stempels in den Kanal der Matrize leitet die Schubkraft in die Matrize um, die leichter gesichert werden kann als der Stempel selbst.Der Nachteil bei diesem Werkzeugtyp ist, dass praktisch eine CNC-Steuerung erforderlich ist.Aufgrund des Höhenunterschiedes zwischen dem Hub der ersten und zweiten Stufe wäre eine manuelle Einstellung sehr zeitaufwändig.Darüber hinaus kann diese Art von Matrize leicht von Übertonnagen getrennt werden, was den Bedarf an computergesteuerten Sicherheitsvorrichtungen verstärkt.

news (3)

Dreistufiger Saumstempel und Matrize
Die andere häufigste Form von Werkzeugen, die speziell für die Herstellung von Säumen entwickelt wurden, ist ein dreistufiger oder Ziehharmonika-Stempel und eine Matrize.Die V-Öffnung sitzt oben auf einem federbelasteten Polster, das über einem unteren Polster sitzt.In der ersten Stufe wird die spitze Biegung in der V-Öffnung erzeugt, nachdem die Feder zusammengedrückt wurde und das obere Polster auf dem unteren Polster aufliegt.In der zweiten Stufe wird der Oberstempel eingefahren und durch die Federn zwischen Ober- und Unterstempel in seine Ausgangsposition zurückgeführt.Das Blech wird dann zwischen die obere und untere Platte gelegt und der Stempel wird geschlossen, um die Tonnage durch die V-Matrize zu übertragen.Der v-Matrize wird eine spezielle Entlastung gegeben, um eine Wechselwirkung zwischen diesem Werkzeug und dem Werkzeug zu ermöglichen.Die Führung zwischen oberem und unterem Stempel verhindert, dass die Schubkräfte den Rest des Werkzeugs beeinflussen.Die untere Matrize gibt dem Bediener auch etwas, um das Werkstück gegen das Herausrutschen des Blechs zu drücken.Dieses Werkzeug wird für mechanische, nicht CNC-gesteuerte Bremsen bevorzugt, da der Unterschied in den Hubhöhen sehr gering ist, wodurch die Einstellung weniger zeitaufwändig ist.Diese Einrichtung ermöglicht Ihnen auch die Verwendung eines standardmäßigen spitzen Schlags.

news (4)

Zum Falzen erforderliche Tonnage
Die zum Säumen erforderliche Tonnage hängt von der Festigkeit Ihres Materials, seiner Dicke und vor allem davon ab, welche Art von Saum Sie bilden möchten.Die Tropfen- und offenen Säume erfordern nicht annähernd so viel Tonnage wie ein flacher Saum.Dies liegt daran, dass Sie den Innenradius nur minimal ändern, im Grunde führen Sie die Biegung nur über 30 ° hinaus fort.Wenn Sie das Metall glätten, bilden Sie eine Falte und entfernen den Innenradius.Jetzt formen Sie das Metall, anstatt es einfach zu biegen.Unten sehen Sie ein Diagramm der Falztonnage für kaltgewalzten Stahl.

news (5)

news (6)

Verwendung für Säume
Säume werden üblicherweise verwendet, um Unvollkommenheiten zu verstärken, zu verbergen und eine allgemein sicherere Handhabungskante bereitzustellen.Wenn ein Design eine sichere, gleichmäßige Kante erfordert, sind die zusätzlichen Kosten für Material und Verarbeitung eines Saums oft anderen Kantenbehandlungsverfahren vorzuziehen.Designer sollten über einen einzelnen kleinen flachen Saum hinausblicken, um Kanten zu behandeln.Das Aufdoppeln eines Saums kann eine Kante erzeugen, die absolut sicher gehandhabt werden kann, ohne fast Rücksicht auf die anfängliche Kantenqualität zu nehmen.Das Hinzufügen eines Saums in der „Mitte“ eines Biegeprofils kann die Türen für eine Vielzahl von Profilen öffnen, die ohne Befestigungselemente oder Schweißen nicht möglich sind.Auch ohne ausgeklügelte Säummaschinen kann eine Kombination aus zwei Säumen starke, dichte Verbindungen mit wenig oder minimaler Befestigung erzeugen.Säume können sogar verwendet werden, um die Dicke des Metalls in Bereichen eines Teils, die zusätzliche Unterstützung erfordern, strategisch zu verdoppeln.Säume, die in der Gastronomie verwendet werden, sollten aus hygienischen Gründen fast immer geschlossen sein (innerhalb der Öffnung sehr schwierig zu reinigen).

news (7)

Doppelte Saumkante – Saum und doppelte Metalldickenbiegung zur Unterstützung – Verwenden eines Saums zum Erstellen erweiterter Profile

Bestimmen von flachen Mustern von Säumen
Das flache Muster eines Saums wird nicht auf die gleiche Weise berechnet wie eine typische Biegung.Dies liegt daran, dass Faktoren wie der äußere Rückschlag und der K-Faktor nutzlos werden, wenn sich der Scheitelpunkt der Kurve ins Unendliche bewegt.Der Versuch, die Zugabe für einen solchen Saum zu berechnen, führt nur zu Frustration.Stattdessen wird bei der Berechnung des Aufmaßes eine Faustregel von 43 % Materialstärke verwendet.Wenn unser Material beispielsweise 0,0598 Zoll ist und wir einen 1/2-Zoll-Saum erzielen möchten, nehmen wir 43 % von 0,0598, 0,0257 und fügen das zu 1/2 Zoll hinzu, was uns 0,5257 Zoll ergibt.Daher müssen wir am Ende des flachen Musters 0,5257 Zoll lassen, um einen 1/2-Zoll-Saum zu erreichen.Es sollte beachtet werden, dass diese Faustregel nicht zu 100 % genau ist.Wenn Sie daran interessiert sind, einen hochgenauen Saum zu erstellen, sollten Sie immer ein Musterstück biegen, messen und Ihre Layouts anpassen.Es ist ratsam, dies für Ihre häufig gesäumten Materialien zu tun und eine Tabelle für zukünftige Referenzen zu erstellen.Die Mindestgröße oder -länge eines Saums wird durch Ihre v Öffnung Ihrer Matrize bestimmt.Es ist ratsam, die Saumlänge nach dem Biegen zu überprüfen, da der letzte Schritt des Glättens des Metalls in Bezug darauf, wie es sich dehnt und glättet, etwas unvorhersehbar sein kann.Mit einer Standard-Mindestflanschlänge sollten Sie für die meisten Anwendungen nahe genug herankommen.Unter Berücksichtigung des Luftbiegekraftdiagramms beträgt die minimale Flanschlänge für ein spitzes Werkzeug:

news (8)


Postzeit: 27. August 2021